Pikanter Faschierter Braten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Semmeln (vom Vortag)
  • 3 md Zwiebel
  • 125 g Gouda (mittelalt)
  • 1500 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosenpaprika
  • 2 EL Öl
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 Chilischote
  • Salatblätter (zum Anrichten)

Semmeln abgekühlt einweichen. Zwiebeln von der Schale befreien, hacken. Käse fein würfelig schneiden. Beides mit Hack, ausgedrücktem Semmeln ud Eiern zusammenkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Teig zu einem Laib formen.

Öl auf dem Blech verstreichen. Braten daraufsetzen. Nun im aufgeheizten Bacjofen 1 1/2 bis 1 3/4 Stunden rösten.

Petersilie abspülen und hacken. Mit Semmelbrösel vermengen. Chili reinigen, abspülen, klein schneiden und hinzufügen. 15 min vor Ende der Bratzeit auf dem Braten gleichmäßig verteilen. Etwas glatt drücken.

Braten nach Wunsch auf Blattsalat anrichten. Dazu schmeckt fertige Paradeiser-Cocktailsosse mit grünem Pfeffer.

E-Küchenherd: Grad: 200

Gasherd: Stufe: 3

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikanter Faschierter Braten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche