Pikanter Bratapfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Semmeln (vom Vortag)
  • 2 Äpfel (Boskop)
  • 2 lg Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 3 EL Butterschmalz
  • 100 g Rinderhack
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Eiklar

Zwiebel abschälen und klein hacken. Semmeln in Würfelchen schneiden und in Wasser einweichen. Äpfel ausführlich abspülen und das Kerngehäuse mit dem Apfelausstecher entfernen, jedoch nicht ganz durchstechen, so dass der Boden aufbewahren bleibt. Mit einem kleinen Löffel noch ein kleines bisschen Fruchtfleisch herausnehmen. Erdäpfeln abschälen.

Das Backrohr auf 220 °C (Umluft 200 °C , Gas Stufe 4) vorwärmen. Zwiebel in 1 El Butterschmalz anbraten. Brotwürfel auspressen und mit den angebratenen Zwiebeln zum Faschierten Form und gut mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zimt nachwürzen.

Die Hackfleischmischung in die ausgehöhlten Äpfeln befüllen und im aufgeheizten Backrohr 20 min backen.

Die Erdäpfeln auf einer groben Reibe raspeln, auspressen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Eiklar einrühren. Aus der Menge in einer Bratpfanne mit 2 El Butterschmalz kleine Rösti knusprig fertig backen und mit den Äpfeln zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Pikanter Bratapfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche