Pikanter Birnen-Käse-Cake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Hefeteig:

  • 0.3 kg Weissmehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.3333 Germ (ca. 15g)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Knapp 2 dl Kuhmilch-Leitungswasser

Birnen-Füllung:

  • 40 dag Birnen (3-4 Stück), nicht zu reif; (circa)
  • 10 cl Leitungswasser
  • 10 cl Weisswein
  • Saft einer Zitrone

Käse-Ricotta-Füllung:

  • 12 dag Bergkäse
  • 25 dag Ricotta
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 0.5 Zitrone; abgeriebene Schale und Saft davon
  • 2 Esslöffel Pinienkerne (ca. 50g)
  • 1 Esslöffel Peterli; gehackt (circa)
  • Pfeffer
  • Muskatwürze
  • Salz
  • 1 Ei zum Bepinseln

Teig: Mehl mit dem Salz vermischen. Germ mit dem Zucker überstreuen, 2-3 min stehen lassen, anschliessend flüssig aufrühren und zusammen mit dem Kuhmilch-Leitungswasser zum Mehl geben. Alles zu einem weichen Teig zubereiten und diesen ein paar min kräftig durchkneten. Zugedeckt an warmem Ort ungefähr

30 min aufgehen lassen.

Birnen-Füllung: Birnen entstielen, Kernhaus durchstechen, anschliessend ganz und ungeschält in ungefähr 5 mm dicke Scheibchen kleinschneiden, anschliessend im Leitungswasser/ Wein/ Saft einer Zitrone ungefähr 3 min auf kleiner Flamme sieden, im Bratensud auskühlen.

Käse-Füllung: Bergkäse fein raspeln, mit Eidotter, Ricotta, Ei, Zitrone, Pinienkernen und Peterli mischen, Menge würzen.

Eine ausziehbare Cakeform um 5 cm ausziehen, anschliessend mit Pergamtenpapier auskleiden. Den Teig auf ein klein bisschen Mehl zu grossem Rechteck auswallen und in 6 kleinere Rechtecke in der Grösse der Cakeform zerschneiden.

Eines der Teigstücke auf den Boden der Form setzen, ein paar Birnenscheiben daraufgeben, ein klein bisschen Käse-Füllung darauf auftragen, anschliessend mit einem Teigstück überdecken. Solange fortfahren, bis alle Bestandteile aufgebraucht sind, zuoberst sollte ein Teigstück sein, welches mit Ei bepinselt wird. Den Teig bei geschlossenem Deckel derweil ungefähr 45 min gehen lassen. Ofen auf 180° Celsius vorwärmen.

Cake in unteres Ofendrittel schieben, derweil 30-40 Min. backen.

Cake ein klein bisschen auskühlen lassen, aus der Form heranziehen und in nicht zu Tranchen kleinschneiden.

Lauwarm, in Verbindung mit einem Blattsalat auf den Tisch hinstellen.

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikanter Birnen-Käse-Cake

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche