Pikante Schlehen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Schlehen
  • 750 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 600 ml Apfelessig
  • 2 Zimt (Stangen)
  • 6 Gewürznelken
  • 3 EL Senfkörner

Die entstielten Schlehen mit kaltem Wasser abschwemmen. Auf Küchenpapier abtrocknen und auf einem großen Blech eine Nacht lang einfrieren, damit sie den stark herben Wohlgeschmack verlieren.

Den Zucker in einem passenden Kochtopf karamelisieren. Mit Essig und Wasser löschen und machen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Gewürze sowie die noch gefrorenen Schlehen hinzfügen. Kurz vor das Kochen bringen.

Sofort in vorgewärmte Gläser befüllen und verschließen.

Die Schlehen sollten erst nach 2 Monaten verzehrt werden.

Vor der Weiterverwertung den Sirup von den Früchten trennen, zur Hälfte kochen und ein weiteres Mal zu den Schlehen Form.

Pikante Schlehen eignen sich als Zuspeise zu Wild, Wildgeflügel und Ente.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Schlehen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche