Pikante Schafskäse-Cashew-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Fertig in 30 Min.
  • Gut zum Vorbereiten
  • Ideal für Gäste

Ingredienzien für 4 Leute 400 g Blattspinat, frisch oder evtl. tiefgekühlt 100 g Schafskäse 1 Knoblauchzehe 50 g Cashewnüsse 6 eingelegte, getrocknete Paradeiser 1 Blätterteig aus dem Kühlregal (a etwa 250 g) 100 ml Sauerrahm bzw. Crème fraiche Muskatnuss Salz, Pfeffer 1 Ei 2 El Sesamsaat Zubereitung 1 Liter Wasser in einem Kochtopf erhitzen. Blattspinat auslesen, reinigen und abspülen. 1ÿÿÿ#2 min im kochenden Wasser blanchieren, abschütten und gut auspressen. Die Knoblauchzehe von der Schale befreien und klein hacken. Die eingelegten Paradeiser abrinnen und grob in Würfel schneiden. Den Schafskäse zerbröseln und die Cashewnüsse grob hacken.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Den Sauerrahm bzw. Crème fraiche mit Pfeffer, Muskatnuss, Salz und Knoblauch mischen.

Vorbereitung Den Blätterteig auswalken, die 1. Hälfte des Blätterteigs mit dem Spinat, Schafskäse, den eingelegten Paradeiser und Cashew-Nüssen belegen.

Ringsum einen ungefähr ½ cm breiten Rand frei. Den gewürzten Sauerrahm bzw. Crème fraiche in Klecksen über die Füllung gleichmäßig verteilen.

Das aufgeschlagene Ei in einer Tasse mixen. Die 2. Hälfte des Blätterteigs mit dem Ei bestreichen, dem Sesamsaat überstreuen und in ½ÿÿÿ#1 cm lange Streifchen schneiden.

Die Blätterteigstreifen gitterförmig über die gefüllte Hälfte legen und am Rand die Enden mit einer Gabel fest drücken. Im Backrohr zirka 20 Min. goldbraun backen und heiß zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Schafskäse-Cashew-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte