Pikante Roggenküchlein mit exotischem Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Kürbiskerne (geschält)
  • 200 g Roggenmehl (Type 1150)
  • 2 EL Weizenmehl (Type 550)
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Buttermilch
  • 5 EL Wasser
  • 3 Eier
  • 0.25 Teelöffel Meersalz
  • 1 sm Spitzkohl
  • 500 g Paradeiser
  • 2 Chilischoten
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Sojaöl
  • 2 Teelöffel Curry
  • Pfeffer
  • Öl (zum Braten)
  • 1 Pk. Krem double

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Die Kürbiskerne klein hacken. Roggen- und Weizenmehl mit Wasser, Buttermilch, Milch, Eiern und dem Meersalz durchrühren. Den Teig zirka 60 min an eimem warmen Ort ausquellen.

In der Zwischenzeit Spitzkohl reinigen und in Streifchen schneiden. Die Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und in Spalten schneiden. Chilischoten abbrausen, in Ringe schneiden und die Kerne entfernen. Zwiebeln und Knoblauchzehe enthäuten und würfeln. Sojaöl erhitzen, Knoblauch, Spitzkohl, Zwiebeln und Chili darin anbraten. Paradeiser hinzufügen und das Ganze 5 min durchschmoren. Mit Curry überstäuben und mit Salz und Pfeffer pikant nachwürzen.

Den Teig wiederholt verrühren und in Öl bei mittlerer Hitze je Person 2 Palatschinken backen. Mit dem Gemüse zu Tisch bringen. Krem double gesondert dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pikante Roggenküchlein mit exotischem Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche