Pikante Rindfleisch-Nudeln mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Weizennudeln oder evtl. schmale Spaghetti
  • Salz
  • 200 g Rinderlende
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Sherry (trocken)
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 5 EL Öl
  • 200 g Spinat
  • 1 Chilischote
  • 1 Ingwerstück (1 cm)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Hoisinsauce
  • 6 EL klare Suppe
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Nudeln in Salzwasser knapp garkochen, abschütten und gut abrinnen.

Das Fleisch in schmale Streifen schneiden, mit ein Drittel der Sojasauce, dem Zucker, Maizena (Maisstärke), Sherry und 1/5 des Öls gut mischen, eine halbe Stunde ziehen.

Spinat abspülen, auslesen und abrinnen.

Die Chilischote reinigen und in feine Ringe schneiden. Ingwer und Knoblauch enthäuten und fein hacken und im restlichen heissen Öl in einer Bratpfanne unter Rühren anbraten. Das Fleisch hinzufügen und rösten, bis es seine rote Farbe verloren hat. Die Hoisin-Sauce in die Bratpfanne Form, die Spinatblätter darin auf die andere Seite drehen, bis sie zusammengefallen sind. Mit der restlichen Sojasauce und der klare Suppe auffüllen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Zum Schluss die Nudeln unter die Ingredienzien vermengen. Sofort heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Rindfleisch-Nudeln mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche