Pikante Putenrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Dünne Putenschnitzel (à 100 g)
  • 50 g Reis
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Erdnüsse (gesalzen)
  • 1 Paprika (200g)
  • 2 Frühlingszwiebeln (eventuell mehr)
  • 1 Kl. Ds. Ananas (230 ml)
  • 2 EL Öl
  • 20 ml Sherry
  • 2 EL Sojasosse
  • 1 EL Paradeismark (eventuell mehr)
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Maizena
  • Schnittlauch

Langkornreis mit doppelter Wassermenge und ein wenig Salz auf 3 bzw. Automatik-Kochstelle 12 aufwallen lassen, die Kochstelle ausschalten, den Langkornreis in 20 Min. im geschlossenen Kochtopf quellen. Erdnüsse grob hacken (ein paar zum Garnieren zurückbehalten). Eine Hälfte der Paprika in kleine Würfel, die andere in grössere Stückchen schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Stückchen schneiden.

Ananas abschütten (Saft auffangen), in Stückchen schneiden. , Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Nüsse, Paprikawürfel, Langkornreis und die Hälfte der Frühlingszwiebeln mischen, diese Füllung auf die Schnitzel gleichmäßig verteilen, diese zu Rouladen zusammenrollen, mit Holzspiesschen feststecken. Die Rouladen in heissem Öl auf 2 bzw. Automatik-Kochstelle 7 bis 8 rundherum 15 bis 20 min rösten, folgend aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen, Sherry, Sojasosse, Ananassaft, Paradeismark und Essig mit Maizena durchrühren. Restliche Paprika und Ananas im Bratfett andünsten. Angerührte Flüssigkeit hinzufügen und einmal aufwallen lassen. Restliche Frühlingszwiebeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer, vielleicht ein wenig Zucker nachwürzen. Rouladen mit der Soße anrichten, mit den übrigen Nüssen überstreuen und mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Dazu schmeckt Langkornreis.

60 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Putenrouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche