Pikante Palatschinken mit Zucchini und Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Palatschinken das Mehl in eine Schüssel geben und unter rühren die Milch eingießen. Dann die Eier, Salz, Pfeffer und den geriebene Emmentaler einrühren - rasten lassen.

Jetzt die Zucchini schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Gemeinsam mit den Erbsen, in wenig Butter kurz weich garen.

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Palatschinkenmasse eingießen - ruhig etwas dicker - und beidseitig backen. Noch in der Pfanne, je Palatschinke zwei Scheiben Toastschinken auflegen und rollen - kurz weiterbacken und aus der Pfanne heben.

Die pikanten Palatschinken mit Zucchini und Erbsen servieren.

Dazu passt gut eine Rahmsauce. Sauerrahm einfach mit geschnittenen Kräutern, Salz und Pfeffer (Ketchup und/oder Senf) verrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 1

Kommentare11

Pikante Palatschinken mit Zucchini und Erbsen

  1. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 11.03.2016 um 03:19 Uhr

    werde noch ein paar Karotten dazugeben ist eine leichte gute Speise!

    Antworten
  2. Strupel
    Strupel kommentierte am 09.06.2015 um 19:29 Uhr

    Super danke habe es gespeichert.

    Antworten
  3. Franzp
    Franzp kommentierte am 26.05.2015 um 16:55 Uhr

    gute Idee, danke dafür

    Antworten
  4. heribert
    heribert kommentierte am 13.05.2015 um 22:05 Uhr

    super

    Antworten
  5. Karin Jappel
    Karin Jappel kommentierte am 02.05.2015 um 10:02 Uhr

    Kann ich statt der zuchini was anderes nehmen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche