Pikante Munglinsen, Moong Dal

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Zwiebel
  • 1 Ingwer (frisch, 4cm)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Ghee (oder Butterschmalz)
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 250 g Moong Dal; Munglinsen
  • 800 ml Wasser
  • Salz
  • 0.5 Zwiebel
  • 0.5 Teelöffel Garam masala

Die Zwiebel von der Schale befreien und kleinschneiden. Ingwer von der Schale befreien und auf der Gemüsereibe fein raspeln. Knoblauchzehen von der Schale befreien und klein hacken.

von dem Ghee zwei Drittel in einer Karai beziehungsweise einem Kochtopf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer hinzfügen und das Ganze bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebeln dunkelbraun sind. Currypulver zufügen und unter ständigemn Rühren zwei Min. anbraten.

Moong Dal einfüllen und ungefähr zwei Min. anbraten. Nun Wasser und ausreichend Salz hinzfügen. Wasser zum Kochen bringen. Gericht 25 Min. bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur auf kleiner Flamme sieden, bis die Linsen weich sind. Zwiebelringe in dem übrigen Ghee braun rösten. Kurz vor dem Servieren Garam Masala und Zwiebelringe darüber streuen. Mit Langkornreis oder evtl. indischem Frischem Brot anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Munglinsen, Moong Dal

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche