Pikante Mandelbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Tasse Linsen
  • 1.5 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Bulgur (Weizenschrot)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Chilis; auf Wunsch auch mehr
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 50 g Mandelkerne (gehackt)
  • 1.3333 Teelöffel Kreuzkümmel; (Cumin) gemahlen Salz & Pfeffer
  • 50 g Mandelkerne (gerieben)
  • Salatblätter (zum Anrichten)

Die Linsen mit dem Wasser bedeckt ca. 15 min weich machen. Den Bulgur unterziehen und eine halbe Stunde ausquellen.

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch fein in Würfel schneiden, im heissen Öl schonend andünsten, sie dürfen dabei goldbraun werden.

Gedünstete Zwiebeln, feingehackte Chilis (zuvor entkernen!), Paradeiser- und Paprikamark, in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln, feingehackte Petersilie sowie gehackte Mandelkerne mit der Linsenmasse ausführlich mischen.

Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Die Menge am besten mit den Händen tüchtig durcharbeiten, bis sie gut verbunden ist.

Mit angefeuchteten Händen walnussgrosse Bällchen formen. In geriebenen Mandelkerne wälzen und auf einer mit Salatblättern ausgelegten Platte aufhäufen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Mandelbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche