Pikante Kürbiskrapfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Kürbispüree (gut abgetropft)
  • 150 g Vollkornmehl
  • 1 Briefchen Backpulver
  • 1/2 TL Kräutermeersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1/2 TL Provence-Kräuter (getrocknete)
  • 50 g Vollmilchquark
  • 1 Stk Freilandei
  • 1 EL Reibkäse (nach Belieben)
  • Maiskeimöl (zum Frittieren)

Für die Kürbiskrapfen alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig rühren. Den Teig 30 Minuten gehen lassen.

Mit einem Esslöffel Knödel formen und dann 5 Minuten frittieren.

Tipp

Die Kürbiskrapfen kann man mit gehackten Kürbiskernen machen oder diese anschließend darüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Kürbiskrapfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche