Pikante Kürbis-Mais-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Stück Eier
  • 200 g Crème Fraîche
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Salbei (fein gehackt)
  • 1 TL Rosmarin (fein gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 250 g Kürbispüree (abgetropft)
  • 350 g Maisgrieß (fein)
  • 75 g Vollkornmehl
  • 2 TL Backpulver (phosphatfrei)
  • 1 Hand voll Oliven (schwarz)
  • 80 g Speckwürfelchen
  • 1 Stück Zwiebel (klein)
  • 1 Stück Zitrone (unbehandelt)
  • Meersalz
  • Pfeffer

Den  Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Förmchen mit Butter einstreichen. Eier, Crème Fraîche und Olivenöl gut verrühren. Kräuter und Kürbispüree unterrühren. Maisgrieß, Mehl, Backpulver und Salz vermengen, unter die Kürbismasse rühren. Oliven, Speckwürfelchen, Zwiebeln und Zitronenschale unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen. Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 220°C auf mittlerem Einschub 25 bis 30 Minuten backen. Nadelprobe!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare19

Pikante Kürbis-Mais-Muffins

  1. autumn
    autumn kommentierte am 04.01.2016 um 00:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 14.08.2015 um 09:15 Uhr

    sehr fein

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 27.07.2015 um 15:09 Uhr

    super

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 16.07.2015 um 08:08 Uhr

    Interessant

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 18.05.2015 um 11:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche