Pikante Krautpuffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Sauerkraut
  • 750 g Erdäpfeln
  • 1 Ei
  • 30 g Mehl
  • 300 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Kochschinken
  • 0.5 Pk. Tk-"8 Küchenkräuter gemischt"
  • 30 g Butterschmalz
  • 200 g Preiselbeerkonfitüre

Sauerkraut gut auspressen und kleinschneiden. Erdäpfeln abschälen, abspülen, grob raspeln. Erdäpfeln, Sauerkraut, Ei, Mehl und die Hälfte Crème fraîche vermengen. Mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen. Schinken würfelig schneiden un dzusammen mit den Kräutern unter die Sauerkrautmasse heben. Schmalz in einer Bratpfanne erhitzen. Portionsweise mit einem EL kleine Häufchen der Kartoffelpuffermasse in die Bratpfanne Form und ein kleines bisschen flachdrücken. Von jeder Seite zwei bis drei min goldbraun rösten. Krautpuffer mit Crème fraîche und Preiselbeeren garniert zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Krautpuffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche