Pikante Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 200 g Nussmischung; Hasel-, Para Walnüsse, Cashewkerne
  • 3 EL Speiseöl
  • 200 ml Schlagobers
  • 7 EL Sojasauce
  • 1 Pk. Tk - Dill
  • 1 Pk. Tk - Schnittlauch
  • 1 Sambal Ölek
  • Fett (für das Backblech)
  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 2 EL Wasser (kalt)
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Nüsse hacken. Einige ungeröstete ungehackte Walnüsse zur Seite legen, ebenso ein paar Küchenkräuter zurückbehalten. Restliche Nüsse im Öl anrösten, Schlagobers hinzfügen und aufwallen lassen. Vier EL Sojasauce ( bezogen auf 40 Kekse ) und die Küchenkräuter hinzfügen. Mit Sambal Ölek vorsichtig nachwürzen. Abkühlen. Backblech mit Fett bestreichen. Mehl in eine Arbeitsschale sieben. Butter stückchenweise hinzfügen und zu einem Knetteig zubereiten. Den Teig auf der bemehlten Fläche auswalken, durchschneiden. Eine Teighälfte auf die Kuchenrolle einschlagen und auf dem Backblech abrollen, den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen. Die ausgekühlte Nussmasse auf dem Teig gleichmäßig verteilen und mit der anderen Teighälfte bedecken. Im aufgeheizten Backrohr ( E:200 Grad /G:3 ) auf der zweiten Einschubschiene von unten 10-15 min backen. Das noch warme Gebäck in Rauten schneiden. Mit Walnüssen und Kräutern bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Kekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche