Pikante Kastaniensuppe mit Nusshaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Dörrkastanien
  • 2 EL Haselnüsse
  • 150 ml Halbrahm
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Tabasco
  • Petersilie (glatt)

Am Vorabend die Kastanien in kaltem Wasser einweichen. Zugedeckt stehen.

Kastanien abgekühlt überbrausen. In eine Bratpfanne Form und mit Wasser knapp überdecken. Den Deckel aufsetzen und die Kastanien in 120 Minuten weich machen.

Nüsse hacken. Rahm steifschlagen und in den Kühlschrank stellen.

Kastanien, ein klein bisschen Bratensud und die Milch in ein hohes Gefäß Form. Mit dem Pürierstab fein zermusen. Das Püree unter durchgehendem Rühren zum Kochen bringen und soviel Bratensud zugiessen, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz, Cayenne und einigen Spritzern Tabasco sehr rezent nachwürzen. Vom Küchenherd nehmen.

Vom geschlagenen Rahm ein wenig wegnehmen und mit den Nüssen mischen.

Restlichen Rahm vorsichtig unter die Suppe ziehen und diese in Teller beziehungsweise Bowlen gleichmäßig verteilen. Mit dem Nussrahm und den Petersilblättchen dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Kastaniensuppe mit Nusshaube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche