Pikante Käseroulade mit Paprika-Küchenkräuter-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 150 g Allgäuer Bergkäse (1)
  • 4 Dotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 Eiklar
  • 300 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 2 Bund Schnittlauch
  • Cayennepfeffer
  • 50 g Allgäuer Bergkäse (2)

Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen und das Mehl unter Rühren darin anschwitzen, bis es aufschäumt. Mit der Milch löschen, mit dem Quirl gut durchrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Käse (1) darin zerrinnen lassen. Dotter unter die Menge ziehen und mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss herzhaft würzen. Etwas abkühlen. Eiklar mit ein klein bisschen Salz sehr steif aufschlagen und unterziehen. Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Ein Backblech mit Pergamtenpapier ausbreiten, die Käsemasse darauf glattstreichen. Im Herd 15 min backen. Anschliessend ein klein bisschen abkühlen.

In der Zwischenzeit den Doppelrahm-Frischkäse glattrühren. Die Paprikas reinigen, halbieren, entkernen, abschwemmen und in Würfel schneiden. Schnittlauch abspülen, trockenschütteln und in Rollen schneiden. Zusammen mit Paprika unter den Frischkäse vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Die Füllung auf den gebackenen Käseteig aufstreichen. Das Pergamtenpapier seitlich hochziehen und so den Teig zu einer Roulade zusammenrollen.

Auf dem Backblech mit dem übrigen Käse (2) überstreuen und unter dem Bratrost bzw. im Backrohr überbacken, bis der Käse schmilzt und eine goldgelbe Farbe bekommt.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Käseroulade mit Paprika-Küchenkräuter-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche