Pikante Hühnerbrust a la Roma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 6 Pfefferkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 EL Öl
  • 2 Zwiebel
  • 4 Paprikas
  • 1 Brühwürfel
  • 0.5 EL Wasser
  • 1 EL Erbsen
  • 1 Glas Oliven Salz

Safranreis:

  • 200 g Langkornreis
  • Fett
  • 1000 ml klare Suppe (heiss)
  • 1 Prise Safranpulver

Hähnchenbrustfilet in kochendes Salzwasser Form, Pfefferkörner und Lorbeergewürz hinzufügen und 20 Min. machen.

Öl erhitzen, die gehackten Zwiebeln darin weichdünsten, dann die zerschnittenen Parpikaschoten dazugeben. Hühnerfleisch zerpflücken, mit Brühwürfel und Oregano zum Gemüse Form, Kochwasser auffüllen und 10 Min. dünsten.

Erbsen und in Scheibchen geschnittene Oliven dazugeben, erhitzen und das Gemüse mit Salz würzen.

Dazu schmeckt sehr gut Safranreis.

Vorbereitung von Safranreis:

Langkornreis kurz in Fett weichdünsten, mit heisser klare Suppe auffüllen, Safranpulver dazugeben, zum Kochen bringen und garziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Hühnerbrust a la Roma

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche