Pikante Hähnchenroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Frisches, küchenfertiges Henderl (1100 g)
  • 500 g Hühnerbrüste
  • Pergamentpapier
  • Hähnchenleber (von obigem Henderl)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Gewässerte Sardellenfilets
  • 1 Kleines Glas Kapern
  • 4 EL Semmelbrösel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 2 EL Weinbrand
  • Baumwollfaden
  • 2 EL Butter
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 3 EL Butter
  • 1 Paradeiser
  • Petersilie

Das Hühnchen und die Hühnerbrüste unter fliessend kaltem Wasser spülen. Dabei die Innereien entfernen, die Hähnchenleber wird jedoch für das Gericht benötigt. Mit Küchentuch abtrocknen. Das Hühnchen am Rücken mit der Geflügelschere durchtrennen, dann zur Brust hin entbeinen, so dass 2 Hälften entstehen. Dabei die Haut nicht verletzen. Das Fleisch mit einem sehr scharfen Küchenmesser immer an den Knochen entlang einschneiden und vorsichtig nach unten schieben. Die Flügel an den Gelenken klein schneiden. Die oberen Flügelteile und die Schenkel an den Innenseiten aufschneiden und das Fleisch rund um die Knochen lösen. Die Hendlteile zwischen zwei Blätter Pergamentpapier legen und leicht zart flach klopfen. Die Hähnchenleber spülen und mit Küchentuch abtrocknen. Die Zwiebel von der Schale befreien, vierteln und gemeinsam mit den Hühnerbrüsten, der Hähnchenleber und den gewässerten Sardellenfilets durch den Fleischwolf (grobe Scheibe) drehen. Die Petersilie spülen, trockenschwenken und feinhacken. Die Kapern in ein Sieb Form und abrinnen. Zusammen mit den Semmelbröseln unter die Fleischmasse durchkneten. Mit Pfeffer, Thymian und Weinbrand würzen, wenn nötig nachsalzen. Die Füllung auf die Hähncheninnenseite Form und glattstreichen, dabei ringsherum einen freien Rand. Die Hähnchenhälften vorsichtig zusammenrollen und mit einem Baumwollfaden umwickeln. Die Butter zerrinnen lassen, mit dem Paprika mischen und die Roulade damit einpinseln. Die Butter in einem Bräter zerrinnen lassen und die Hähnchenroulade darin von allen Seiten anbraten. In das Backrohr Form und bei 200 Grad 60 bis 70 Min.. Braten. Zwischendurch mit dem Bratenfond begiessen. Die fertige Roulade kurz ruhen, dann den Baumwollfaden entfernen. Auf einer aufgeheizten Platte anrichten. Mit Tomatenachteln und Petersilie garnieren. Dazu Kartoffelschnee und Wirsinggemüse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Hähnchenroulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche