Pikante Griesspeise mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 md Paradeiser
  • 500 g Gemüse (gemischt)
  • 3 EL Ghee
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1 Teelöffel Senf
  • 0.5 Teelöffel Bockshornsamen
  • 6 Curryblätter oder evtl. 3 Lorbeerblätter
  • 2 Teelöffel Ingwer
  • 1 Getr. Chili
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 0.25 Teelöffel Asafötida
  • 1400 ml Wasser
  • 3 Teelöffel Salz
  • 225 g Butter oder Ghee
  • 450 g Gries
  • 50 g Rosinen
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Butter

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Zuerst das Gemüse schneiden. Bohnenschoten und Paprika am besten in Stückchen. Karooten in Scheibchen, Karfiol in Rosen, Erdäpfeln würfeln, Paradeiser vieteln. Die 2 El. Ghee erhitzen und die Kreuzkümmelsamen, die schwarzen Senfkörner, die Bockshornsamen, die Curryblätter, den Ingwer sowie die Chili darin rösten. Nach 30 Sekunden Kurkuma und Asafötida dazugeben. Anschliessend das geschnittene Gemüse. Um ein Upma mit besonderem Wohlgeschmack zu erzielen, können Sie die gewürfelten Erdäpfeln, die Karotten und Karfiol vorfritieren und zum Schlussss in das Upma untermengen. Das Gemüse derweil sortieren bis es anbräunt. Etwas Wasser hinzufügen. Die Hitze reduzieren, den Kochtopf überdecken und das Gemüse gemächlich weich weichdünsten. Während dieses Vorgangs das Wasser mit Salz in einem Kochtopf aufsetzen. Die Butter in einem 3 Liter Kochtopf zerrinnen lassen. Den Gries hineingeben und auf niedriger bis mittlerer Flamme rösten. Dabei je umrühren, wenn der Gries am Boden leicht gebräunt ist. Nach in etwa 10 bis 15 min sollte sämtlicher Gries eine hellbraune Färbung angenommen haben. Wenn der Gries fertig ist und das Wasser kocht, das gekochte Gemüse sowie die Rosinen, falls erwünscht, in den Gries Form und das kochende Wasser in die Mischung Form. Vorsicht, die Mischung wird herzhaft brodeln und spritzen. Die Flamme reduzieren und umrühren. Den Kochtopf überdecken. Auf kleinster Flamme noch 5 min auf kleiner Flamme sieden. Als nächstes nachsehen, ob der Gries das Ganze Wasser resorbiert hat. Sonst ein paar min ohne Deckel weiterkochen. Zum SChluss Pfeffer, Saft einer Zitrone und Butter hinzufügen und das Ganze von Neuem mischen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Griesspeise mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche