Pikante Fisch-Spiesse mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Fischfilet
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 6 EL Sojaöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • Zwiebelpulver
  • Knoblauchpulver
  • 2 EL Küchenkräuter (frisch, gehackt)
  • 100 g Speck, durchwachsen
  • 125 g Champignons (frisch)
  • 1 Paprika
  • 8 sm Paradeiser (fest)

Fischfilet reinigen, in mundgerechte Stückchen schneiden, mit Saft einer Zitrone säuern.

Sojaöl mit Paprika, Salz, Pfeffer, Zwiebel-, Koblauchpulver und den Kräutern vermengen und herzhaft nachwürzen. Auf die Fischstücke gießen, vermengen und abgedeckt eine halbe Stunde ziehen.

Speck in schmale Scheibchen schneiden. Champignons reinigen, wenn nötig in mundgerechte Stückchen teilen. Paprika vierteln, entkernen, abspülen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Die gewaschenen, abgetrockneten Paradeiser halbieren.

Alle Ingredienzien abwechselnd auf 4 Spiesse ziehen und mit dem Würzöl bestreichen. Im Elektrogrill oder auf dem Holzkohlegrill ca. 10 Min. grillen. Zwischendurch mit Würzöl bestreichen und mehrfach auf die andere Seite drehen.

dazu: frisches Weissbrot

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Fisch-Spiesse mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche