Pikante Brottorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 700 g Weizenmehl (Type 405)
  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 40 g Germ (frisch)
  • 500 ml Milch (lauwarm)
  • 50 g Butter
  • 0.5 EL Salz
  • 3 Teelöffel Zucker

Füllung:

  • 150 g Butter
  • 500 g Fleischsalat (fertig gekauft oder evtl. selbst gemacht)
  • 3 Süss-saure Gewürzgurken
  • 8 Eier (hartgekocht)
  • 100 g Majo (oder Salatcreme bzw. fettarmer Frischkäse)
  • 2 Scheiben Schwarzbrot, in jeweils acht Stückchen bzw. Kreise geschnitten
  • 8 Scheiben Schinken (roh)
  • 8 Stangenspargel
  • 8 Cocktailtomaten
  • 1 Bund Petersilie (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf
  • Zitronen (Saft)

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Teiges: Germ in eine kleine Backschüssel bröseln, dazu zwei TL Zucker Form und mit drei Esslöffeln Mehl und drei Esslöffeln lauwarmer Milch glatt rühren. Kurz gehen. Das übrige Mehl in eine grosse Schüssel füllen, darauf die Butterflocken und die Hefemischung Form und alles zusammen gut durchrühren. Daraufhin den Rest der Milch hinzfügen und zu einem festen Teig zusammenkneten. Den Teig in eine gefettete Springform füllen (28 cm ø) und 30 Min. bei geschlossenem Deckel gehen. Das Backrohr auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorwärmen. Wenn sich die Teigmasse verdoppelt hat, wird das Brot für eine Stunde mit Ober- und Unterhitze gebacken.

Anschliessend gut abkühlen.

Füllung: Den Fleischsalat mit den kleingeschnittenen Gurkenstücken durchrühren und vielleicht mit Majo oder evtl. Joghurt und Salz nachwürzen. Die Eidotter der hartgekochten Eier mit Majo (oder Salatcreme oder evtl. fettarmem Frischkäse) durchrühren, mit Senf, Salz und ein paar Spritzern Saft einer Zitrone nachwürzen.

Dann das Brot in Längsrichtung dreimal durchschneiden. Den Deckel abheben und zur Seite legen, er kann anderweitig genutzt werden. Den ersten Boden mit Butter bestreichen, den Fleischsalat daraufgeben, den zweiten Boden aufsetzen, mit der Eicreme bestreichen und in 16 Stückchen einteilen Jedes Stück mit einem Schwarzbrotstueck und einer halben Paradeiser garnieren, jedes zweite Stück mit einem Schinken-Spargelröllchen dekorieren. Wer will kann noch die Reste der hart gekochten Eier (das Eiklar) in kleine Streifchen geschnitten mit zur Verzierung verwenden. Die klein gehackte Petersilie zum Schluss in die Mitte der Torte streuen.

08brottorte_pikant. Jhtml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pikante Brottorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche