Pikante Bratäpfel Mit Apfelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pfefferschote (rot)
  • 6 lg Äpfel (z. B. Bräburn)
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 40 g Mandelblättchen
  • 5 EL Olivenöl
  • 600 g Faschiertes (gemischt)
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Majoran
  • 350 ml Cidre brut
  • 100 ml Rindsuppe
  • 100 ml Schlagobers
  • Zucker

Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch hacken. Pfefferschote der Länge nach halbieren, entkernen und diagonal in schmale Streifen schneiden. Äpfel der Länge nach halbieren, Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher entfernen. Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher bis auf einen 1/2 cm breiten Rand ausstechen und zur Seite legen. Apfelhälften mit Saft einer Zitrone beträufeln, übrigen Saft einer Zitrone mit dem Fruchtfleisch vermengen.

El Mandelblättchen in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. 150 g Apfelfruchtfleisch klein hacken.

3 El Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen, die Hälfte der Zwiebeln darin glasig andünsten, Knoblauch und Pfefferschote dazugeben und kurz mitbraten. Faschiertes dazugeben und grob bröselig rösten. Faschierte Äpfel und Crème fraîche dazugeben, aufwallen lassen und herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen. Majoranblättchen abzupfen, hacken und mit dem Faschierten vermengen. Mandelblättchen bis auf 1 Tl unterziehen.

Äpfel innen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Hack hineingeben und mit Mandelkerne überstreuen. Äpfel in eine ofenfeste geben setzen, 250 ml Cidre zugiessen, auf dem Bratrost im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Gas 2, Umluft nicht empfehlenswert) 20-25 Min. gardünsten.

In der Zwischenzeit übrige Zwiebeln in 2 El Öl glasig weichdünsten. Restliches Apfelfruchtfleisch, 100 ml Cidre, klare Suppe und Schlagobers dazugeben, bei geschlossenem Deckel aufwallen lassen und bei kleiner Temperatur 10 Min. weich gardünsten. Sauce zermusen und mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Zu den Äpfeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Bratäpfel Mit Apfelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche