Pikante Blätterteigstangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pk. Tiefgefrorener Blätterteig (ca. 450 g oder 4-5
  • Scheibchen)
  • 250 g Bacon oder evtl. Frühstücksspeck
  • 250 g Mittelalter Gouda in Scheibchen
  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Milch

Zur Dekoration:

  • Grobes Salz, Sesamsaat- oder Kümmelkörner

Blätterteig entfrosten und in zwei Zentimeter breite Streifchen schneiden. Schinken oder Käse ebenfalls in passende Streifchen schneiden.

Die Blätterteigstreifen je mit einem Streifchen Käse bzw. Schinken belegen, ein kleines bisschen glatt drücken. Die belegten Streifchen an den Enden zusammendrücken und wie eine Spirale verdrehen. Die Eidotter und die Milch durchrühren, die Spiralen damit dünn bestreichen, mit Salz-, Sesamsaat- und/oder Kümmelkörnern überstreuen.

Ein Backblech mit Pergamtenpapier ausbreiten, die Blätterteigspiralen darauf legen. Im aufgeheizten Herd ungefähr 15 Min. goldbraun backen (Umluft 200 °C , sonst 220 °C ).

ygebaeck_2.jhtml

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Blätterteigstangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche