Pikante Blätterteig-Rosen aus der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für pikante Blätterteig-Rosen aus der Heißluftfritteuse zunächst beide Käsesorten fein reiben. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und die Zucchini der Länge nach halbieren. Dann in sehr dünne Scheiben schneiden (Halbkreise).

Den Blätterteig ausrollen und der Länge nach in 6 gleich große Streifen schneiden. Die Zucchinischeiben mit der runden Seite nach oben dicht aneinander an den oberen Rand der Streifen legen (die Zucchinischeiben sollten ungefähr zur Hälfte auf dem Blätterteig liegen).

Mit den beiden Käsearten bestreuen, dann salzen und pfeffern. Den Blätterteigstreifen von unten über die Zucchiniseite klappen (die runde Seite der Zucchini sollte dabei nicht mit Blätterteig bedeckt sein). Die Streifen vorsichtig zu einer Rose einrollen.

Ein Muffinsblech fetten und die pikanten Blätterteig-Rosen aus der Heißluftfritteuse hineinsetzen. Bei 200 °C in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse für ungefähr 15-20 Minuten backen.

Tipp

Pikante Blätterteig-Rosen aus der Heißluftfritteuse können mit einem Dip serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche