Pikante Bismarckheringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 300 g Paprikas (rot, gelb, grün gemischt)
  • 1 Chilischoten, rote
  • 2 Zwiebel
  • 150 ml Tomatenketchup
  • 1 EL Rotweinessig (eventuell mehr)
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 Bismarckheringe (ca. 1kg)
  • 100 g Friséesalat

Paprika- und Chilischoten reinigen, abspülen, sehr fein würfeln. Zwiebeln schälen und ebenfalls sehr fein würfeln.

Essig, Tomatenketchup, Zucker, Salz und Pfeffer durchrühren, Paprika-, Chili und Zwiebelwürfel einrühren.

Bismarckheringe abspülen, vielleicht von den Gräten befreien und gut abtrocknen. Mit der Gemüsemischung bestreichen, zusammenrollen und auf eine Platte legen.

Mit Klarsichtfolie bedecken und wenigstens 2 Stunden (besser eine Nacht lang) im Kühlschrank durchziehen. Vorm Servieren mit Friséesalat garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Bismarckheringe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche