Pikante Bierkrugtorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 10 Toastbrotscheiben
  • 10 Scheiben Käse
  • 20 Scheiben Toastschinken (oder andere Wurst)
  • 400 g Käse (für die Ummantelung und den Henkel)

Für die Creme/ den Aufstrich:

Für die pikante Bierkrugtorte mit der Zubereitung des Aufstrichs/der Creme beginnen. Dafür Topfen, Crème Fraîche Kräuter, Frischkäse und die Gewürze miteinander verrühren und einen leckeren Aufstrich herstellen.

Abschmecken und zur Seite stellen. Die Toastbrotscheiben, den Käse und den Schinken in gleichgroße runde Scheiben schneiden oder ausstechen.

Je eine Toastbrotscheibe mit etwas Aufstrich bestreichen. Eine Scheibe Schinken, eine Scheibe Käse, wieder eine Scheibe Schinken und eine Scheibe Toastbrot aufeinander schichten.

Das Toastbrot immer unten und oben mit dem Aufstrich bestreichen, damit es saftig bleibt. Diesen Vorgang sooft wiederholen, bis die Torte ungefähr die Größe eines Bierkrugs hat.

Den ganzen Block dann außen mit der Creme bestreichen und kühl stellen. Währenddessen die Hülle vorbereiten. Dafür ein Stück des Käseblocks für den Henkel abschneiden.

Den Rest grob schneiden und in einen Gefrierbeutel füllen. Im heißen/leicht köchelnden Wasser den Käse schmelzen. Auf einem Backpapier ausrollen, um den Block wickeln und zuschneiden.

Mit dem Rest der Creme mit dem Spritzsack den "Bierschaum" aufdressieren. Die pikante Bierkrugtorte kühl stellen und am nächsten Tag genießen.

Tipp

Die pikante Bierkrugtorte am besten schon einen Abend vorher zubereiten, damit alles fest werden kann und nicht rutscht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare28

Pikante Bierkrugtorte

  1. bho
    bho kommentierte am 30.09.2016 um 12:09 Uhr

    sehr coole idee. die macht was her :D

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 30.09.2016 um 12:19 Uhr

      Vielen dank - ist auch nicht so der mega Aufwand! :)

      Antworten
  2. Montho
    Montho kommentierte am 23.03.2016 um 10:01 Uhr

    Also ich versteh echt nicht warum mein foto nicht hochgeladen wird, es sieht wirklich nicht schlecht aus. Frechheit!

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 23.03.2016 um 10:24 Uhr

      Hast du auch eine versucht?

      Antworten
    • Montho
      Montho kommentierte am 23.03.2016 um 13:02 Uhr

      Ja und es sieht wirklich toll ais, bis auf den hänkel aber mwin gott wenn ich mir manch andere fotos anschau dann versteh ich das nicht..

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche