Pikante Barbecue-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 25 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 400 g Dosentomaten (klein geschnitten)
  • 1 EL Dunkler Muscovado-Zucker
  • 1 Teelöffel Chilisauce (scharf)
  • 1 Gewürzgurken
  • 1 EL Kapern (abgetropft)
  • Salz
  • Pfeffer

1. Butter beziehungsweise Leichtbutter in einem Kochtopf zerrinnen lassen und Knoblauch und Zwiebel 8-10 Min. anschwitzen, bis sie gut leicht gebräunt sind.

2. Faschierte Paradeiser, Zucker und Chilisauce hinzfügen. aufwallen lassen, dann die Temperatur reduzieren und 20 bis 25 min leicht leicht wallen, bis die Menge eingedickt und breiig ist.

3. Gewürzgurken und Kapern klein hacken. In die Sauce Form und gut durchrühren. Sauce bei schwacher Temperatur etwa 2 min machen.

4. Sauce mit ein klein bisschen Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Sie können mit der Sauce vegetarische Kebabs und Burger bestreichen bzw. sie zu anderen gegrillten Speisen anbieten.

Tipp: Damit die Sauce eine ansprechende Farbe bekommt, ist es wichtig, die Zwiebeln zu Beginn wirklich gut anzubräunen. Falls frische Paradeiser günstig und ausreichend zu bekommen sind, können Sie diese statt der Dosentomaten verwenden. 500 g häuten und abschneiden.

Diese Sauce eignet sich ausgezeichnet zum Bestreichen von Gemüsespiessen und Burgern und ist einfach und rasch zuzubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikante Barbecue-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche