Pikant-süsses Grilldessert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Salat:

  • 350 g Bohnenkeime
  • 230 g Bambussprossen
  • 315 g Mandarinen a.d.Dose entspricht:
  • 1 bowl Mandarinen
  • 234 g Ananasstücke a.d.Dose entspricht:
  • 1 bowl Ananas (Stücke)
  • Sm Melonenkugeln nach Wahl

Salatsauce:

  • 4 EL Sojasauce (mild)
  • 4 EL Ananassaft
  • 4 EL Mandarinensaft
  • 3 EL Zitronenessig
  • 1 Prise Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Prise Anis
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Spiesse:

  • 400 g Schweinenacken (ohne Knochen)
  • 1 sm Paprika
  • 2 Zwiebel
  • 3 EL Speiseöl
  • 3 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer (grob)
  • Majoran (gerebelt)
  • 1 EL Honig

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Bambussprossen, Bohnenkeime, Mandarinen und Ananas abrinnen.

von Mandarinen und Ananas den Saft auffangen. Für die Vinaigrette alle Ingredienzien durchrühren und pikant-süß nachwürzen. Mit den Salatzutaten mischen. Nach Wahl mit Melonenkugeln belegt zu Tisch bringen.

Für die Spiesse das Fleisch in Würfel schneiden. Paprika reinigen, abspülen und Stückchen schneiden. Zwiebel abziehen und achteln. Alle Ingredienzien abwechselnd auf Metallspiesse stecken. Auf Sojasauce, Salz, Speiseöl, Pfeffer Majoran und Honig eine Marinade anrühren. Die Fleischspiesse ca. 1 Stunden in die Marinade einlegen. Anschliessend auf dem Bratrost von allen Seiten kross braun rösten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikant-süsses Grilldessert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche