Pikant gefüllte Tomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die pikant gefüllten Tomaten zuerst die Tomaten waschen, abtrocknen, den Strunk ausschneiden und Fruchtfleisch mit einem Kaffeelöffel herausholen. Das Innere der Tomaten z. B. für Gemüsesuppe weiterverwenden.

Die gekochte, abgekühlte Quinoa in eine Schüssel geben, Tofu mit einer Gabel zerkleinern und unter die Quinoa rühren. Ei, frisch gehackte Kräuter, Salz und Pfeffer dazugeben und mit einem Kochlöffel gut verrühren.

Tomaten mit Quinoamasse füllen und in eine mit Olivenöl ausgepinselte Auflaufform setzen. Bei 200°C Grad ca. 20 Minuten im Backrohr backen.

Kann warm oder auch kalt gegessen werden. Die pikant gefüllten Tomaten sind eine herrliche Vorspeise, Zwischen- oder Abendmahlzeit!

 

Tipp

Sie können auch Topfen statt Tofu für die pikant gefüllten Tomaten verwenden. Außerdem schmecken die gefüllten Tomaten auch köstlich, wenn Sie Käse darüberstreuen und dann ins Rohr schieben!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Kommentare31

Pikant gefüllte Tomaten

  1. Samyka
    Samyka kommentierte am 14.07.2016 um 09:25 Uhr

    Dieses Rezept ist zwar vegetarisch, aber sicher nicht vegan!

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 14.07.2016 um 13:11 Uhr

      Liebe Samyka, vielen Dank für den Hinweis, wir haben die Zuordnung adaptiert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 04.04.2016 um 09:11 Uhr

    schmeckt gut zu gegrillten Fleisch

    Antworten
  3. Kunst
    Kunst kommentierte am 25.11.2015 um 21:19 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 24.11.2015 um 11:36 Uhr

    super, ein einfaches, schnell zubereitetes und vegetarisches gericht!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche