Pikant gefüllte Gurkentürmchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Salatgurken
  • 500 ml Rindsuppe ((Instant))
  • 500 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 150 g Crème fraîche
  • 250 g Paradeiser
  • 1 Bund Küchenkräuter; geschnitten (Ros marin, Thymian, Basilikum) bzw. Tiefkühlkräuter

Gurken spülen, von der Schale befreien und jede Gurke in vier gleichgrosse Stückchen schneiden. Mit einem Kartoffelausstecher auf einer Seite aushöhlen, dabei einen Boden stehen. In Rindsuppe 10 Min. gardünsten und abrinnen. Küchenkräuter hacken. Champignons reinigen, spülen und kleinschneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln und in einem flachen, großen Kochtopf in Butter andünsten.

Ausgehöhltes Gurkenfleisch zermusen, mit Crème fraîche und die Hälfte der gehackten Kräutern zu den Zwiebeln Form und zum Kochen bringen. Paradeiser kreuzweise einschneiden, mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abgekühlt abschrecken, häuten, entkernen, würfelig schneiden. Mit den Champignons vermengen. Gurkentürmchen in die Sauce stellen, Schwammerl-Tomatenmischung hineingeben. Zugedeckt das Ganze noch etwa 10 Min. gardünsten. Mit den übrigen Kräutern bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pikant gefüllte Gurkentürmchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche