Pikant eingelegte Eier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier (hartgekocht)
  • 2 Estragon (Zweige)
  • 1 Dillzweig
  • 300 ml Wasser
  • 300 ml Weisswein
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Senfkörner (hell)
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 2 Knoblauchzehen (geschält, halbiert)

Die Eier abschälen, in ein großes Einmachglas schichten und Estragon und Dill dazwischenstecken.

Wasser und Weisswein mit Pfefferkörnern, Lorbeerblättern, Salz, Senfkörnern, Fenchelsamen und Knoblauch aufwallen lassen und zwanzig min ziehen. Die Flüssigkeit mitsamt den Gewürzen heiß über die Eier gießen, Gefäß verschließen und die Eier bei Zimmertemperatur wenigstens drei Tage ziehen.

Im Kühlschrank halten sie sich wenigstens zwei Wochen und werden dabei von Tag zu Tag pikanter.

Die Eier schmecken solo wunderbar, zum Apero. Oder als Entrée auf Salat, angereichert mit frischen Kräutern.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pikant eingelegte Eier

  1. Francey
    Francey kommentierte am 13.12.2015 um 15:03 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche