Pide-Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 piece Pide; türkisches Fladenbrot
  • Maismehl (für das Blech)

Belag:

  • 250 g Paradeiser; vollreife
  • 3 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Petersilie; glatte Sorte
  • 1 piece Paprika; grün und groß
  • 100 g Sucuk; Knoblauchwurst von dem Türken
  • 150 g Schafskäse; gemäßigter, bulgarischer

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Küchenherd auf 250 °C vorwärmen

Pide diagonal in 2 Teile aufschneiden und 5 min aufbacken.

Paradeiser abspülen, in Scheibchen schneiden und auf den Fladen gleichmäßig verteilen. Olivenöl darüber träufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.

Petersilie abspülen und grob hacken. Von der Paprika den Stiel klein schneiden, Kerne heraustrennen, die Schote abspülen und in feine Ringe schneiden. Mit der Petersilie auf den Paradeiser gleichmäßig verteilen.

Wurst schälen und in schmale Scheibchen schneiden, auf das Pide legen. Schafskäse zerbröckeln und über die Pide-Pizzen streuen.

Etwa 15 Min. im Backrohr überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pide-Pizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche