Pickles-Gewürz, mit Chilis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 3/4 Pf. Gelbe Senfkörner
  • 1 1/2 Pf. Zanzibar-Gewürzn
  • 2 ein Viertel Pf. Indischer schwar
  • 0.5 Pf. Birdseye-Chilis
  • 0.75 Pf. Muskatblüte
  • 0.75 Pf. Koriandersamen
  • 3 1/2 Pf. Neugewürz; Nelkenpf

1 1/2 Pf. Zanzibar-Gewürznelken 2 ein Viertel ein Viertel ein Viertel Pf. Indischer schwarzer Pfeffer - oder oder der Nyasas-Chilis 3 1/2 1/2 1/2 Pf. Neugewürz; Piment (Neugewürz)

Das Rezept stammt ursprünglich aus Law's Grocer's Manual (Ausgabe 1950): deshalb die Angaben in halbes Kilo: im Privataushalt nehme man 25 g oder evtl. sogar nur 15 g anstelle eines Pfunds. Die Mischung kann ebenfalls für Chutneys und eingelegte Früchte und Gemüse gebraucht werden sowie zum Würzen von Essig. Man kann die Gewürze entweder in ein kleines Stoffsäckchen einbinden und am Ende des Einlegevorgangs ein weiteres Mal entfernen oder evtl. direkt dem Essig beifügen, jeweils nach Einlegegut.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pickles-Gewürz, mit Chilis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte