Pichelsteiner - Herzhafter Eintopf mit Gemüse und Fleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 320 g Rinderschulter
  • 320 g Schweineschulter
  • 80 g Räucherspeck
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 120 g Porree
  • 1 Karotte
  • 0.25 Karfiol
  • 60 g Rosenkohl
  • 60 g Weisskraut
  • 120 g Sellerie
  • 2 Erdäpfeln
  • 1.5 EL Olivenöl
  • 600 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Thymian
  • 1 Lorbeergewürz
  • 8 Pfefferkörner
  • 6 Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Roggenbrot

(circa 55 Min.):

Fleisch würfelig schneiden, Knoblauch von der Schale befreien, klein würfelig schneiden. Den Räucherspeck in kleine Würfel zerteilen, bei dem Karfiol den Stiel entfernen.

Vom Rosenkohl die Aussenblätter abnehmen, halbieren und den Stiel ein wenig ausschneiden. Porree und Weisskraut in grobe Rauten schneiden.

Karotte, Zwiebel und Sellerie von der Schale befreien, in Blättchen schneiden. Erdäpfeln von der Schale befreien und würfelig schneiden.

Aus allen Gemüseabschnitten - ausser denen des Rosenkohls - mit 600 bis 700 ml Wasser eine Gemüsesuppe aufsetzen. Fleisch mit Knoblauch in heissem Olivenöl gut anbraten. Alles Gemüse in heissem Olivenöl kurz anbraten, zum Fleisch Form und mit vorbereiteter Gemüsesuppe aufgiessen. Pfefferkörner, Speck, Lorbeer, Wacholder, Kümmel dazugeben und circa 30 Min. leicht wallen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Eintopf in Tellern bzw. in einer Terrine anrichten, mit Thymian überstreuen und Brot mit anlegen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pichelsteiner - Herzhafter Eintopf mit Gemüse und Fleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche