Piccata von Sellerie und Tomatenreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Reis
  • 1 Sellerie (Knolle)
  • 4 Scheiben Bergkäse
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 100 g Semmelbrösel
  • 50 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 Paradeiser (gewürfelt)
  • 0.5 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss, Zucker
  • Butterschmalz

Den Langkornreis in ausreichend Wasser mit einer Prise Salz machen.

Sellerie abspülen und in schmale Scheibchen schneiden, am besten auf einer Aufschnitt- bzw. Brotschneidemaschine. Die Scheibchen in Salzwasser al dente machen, abschrecken und abtrocknen. Auf jeweils 1 Scheibe Sellerie eine schmale Scheibe Bergkäse legen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mit einer zweiten Selleriescheibe bedecken. Semmelbrösel mit Parmesan vermengen. Die Selleriepiccata in Mehl auf die andere Seite drehen, durch verquirltes Ei ziehen und mit den Parmesan-Semmelbröseln panieren. In einer Bratpfanne mit Butterschmalz gemächlich goldbraun rösten.

In einer Bratpfanne Knoblauch, Paradeismark und Tomatenwürfel anschwenken. Den gekochten Langkornreis dazugeben und gut durchschwenken. Mit Pfeffer, Salz, Zucker und Basilikum würzen. Die gefüllten Piccata auf dem Tomatenreis anrichten.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Piccata von Sellerie und Tomatenreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche