Piccata von dem Knollensellerie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 50 g Parmesan
  • 50 g Semmelbrösel
  • 200 g Erdäpfeln
  • 1 Sellerie (Knolle)
  • 50 ml Milch
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Muskat
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • 1 Eier
  • 80 g Roher Schinken, hauchdünn geschnitten
  • 2 EL Mehl
  • 3 EL Butterschmalz
  • 40 ml Schlagobers
  • 1 Thymian (Zweig)

Parmesankäse raspeln und mit den Semmelbröseln mischen.

Erdäpfeln abschälen und vierteln. Sellerie abschälen, in Scheibchen schneiden und daraus schöne Vierecke schneiden. Die Sellerieabschnitte mit den Erdäpfeln aufsetzen, weich machen und abschütten. durch eine Presse drücken, mit heisser Milch und Butter mischen und mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Die Selleriescheiben in Gemüsesuppe weich machen. Später aus der klare Suppe nehmen, abrinnen, durch das verquirlte Ei ziehen und in die Schinkenscheiben einschlagen. Die Schinkenpäckchen in Mehl auf die andere Seite drehen, ein weiteres Mal durchs Ei ziehen und mit der Parmesan-Semmelbrösel-Mischung panieren. Bei kleiner Temperatur vorsichtig in Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun rösten. Die Sellerie-Piccata aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit 50 ml Gemüsesuppe und Schlagobers löschen, Thymian hinzfügen und ein weiteres Mal aufwallen lassen.

Die Sellerie-Piccata mit der Sauce und dem Püree zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Piccata von dem Knollensellerie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche