Piccata von Austernpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Austernpilze, mittelgross
  • 2 Zweig Thymian
  • 2 Zweig Oregano
  • 120 ml Olivenöl
  • 4 Eier
  • 0.5 Zitrone (abgerieben)
  • 150 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 100 g Mehl
  • Butterschmalz zum Braten, ersatzweise Pflanzenfett
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Schwammerln reinigen und in Form schneiden. In eine ausreichend große Schüssel legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian- und Oreganoblättchen abpflücken und über die Schwammerln Form. Mit dem Olivenöl begießen und 30 Min. einmarinieren.

Die Austernpilze aus der Marinade nehmen, abrinnen und auf ein Küchenpapier legen. Eier mit dem Pürierstab schlagen.

Zitronenabrieb hinzufügen und mit Salz, weissem Pfeffer und ein kleines bisschen Cayenne nachwürzen. nach und nach den Parmesan dazugeben, bis eine dickliche Menge entsteht. Eine große Bratpfanne mit nicht zu wenig Butterschmalz erwärmen. Austernpilze zu Beginn durch Mehl und dann durch die Eimischung ziehen. In dem Fett von beiden Seiten goldgelb zu Ende backen.

Als Zuspeise gereicht man am besten einen kräftigen Paradeiser-Olivensugo mit frischen Kräutern und Spaghettini mit frischen Erbsen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Piccata von Austernpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche