Philadelphia-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Boden:

  • 4 Eier
  • 9 Esslöffel Zucker
  • 9 Esslöffel Öl
  • 9 Esslöffel Mehl
  • 0.5 Tasse Backpulver

Belag:

  • Kirschmarmelade
  • 1 Tasse Götterspeise (Zitrone)
  • 1 Tasse Leitungswasser
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 2 Tasse Philadelphia (oder Cervinia
  • Von Aldi) (  200 g)
  • 1 Zitrone
  • 2 Tasse Vanillin-Zucker
  • 1 Tasse Zucker
  • 3 Becher Schlagobers (  200 g)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Bestandteile für den Boden in Verbindung mit dem Handrührer oder in der Küchenmaschine mischen und in einer eingefetteten Tortenspringform 25-30 min bei 175 °C (Strom) backen. Den Boden auskühlen, anschliessend mit ein klein bisschen Marmelade bestreichen.

Die Götterspeise mit dem Leitungswasser in einem kleinen Kochtopf mischen, in etwa 10 Min. aufquellen lassen, die 4 Essl. Zucker dazufügen und erwärmen, bis das Ganze gelöst ist. Abkühlen lassen.

Den Philadelphia-Käse mit dem Saft der Zitrone, dem Vanillin-Zucker und dem Zucker mit einem Rührgerät mischen.

Das Schlagobers aufschlagen.

Erst die erkaltete Götterspeise, anschliessend die steifgeschlagene Schlagobers unter die Käsecreme ziehen. Alles ordentlich mischen. Die Menge auf dem Tortenboden in der Ringform auftragen. Dafür empfiehlt es sich, den inneren Ringrand mit Pergamentpapier (oder Pergamtenpapier) auszulegen.

Den Kuchen eine Nacht lang in den Eiskasten stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Philadelphia-Torte

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 15.04.2014 um 16:36 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche