Pfundskur - Gefüllte Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Erdäpfeln
  • 200 g Zwiebel
  • 2 Zucchini
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Milch
  • Sm Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 50 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 200 g Pizzatomaten
  • Sm Sesam

Ein tolles Zucchini-Rezept für jeden Geschmack:

Klassisches Rezept: 8 Fettaugen je Einheit (= 24 g Fett)

PfundsKur-Rezept: 4 Fettaugen je Einheit (= 12 g Fett)

Ein schönes Kartoffelgericht, das Sie ohne weiteres bereits am Vortag kochen können und dann bei Bedarf fertig backen.

Die Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien, zerkleinern und im Salzwasser gardünsten.

Die Zwiebeln abschälen und in feine Würfel schneiden. Die Zucchini von dem Stielansatz und Blütenansatz befreien, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausnehmen. Die Zucchini ein klein bisschen einsalzen.

Die Zwiebeln im Olivenöl hellbraun anbraten und zur Seite stellen.

Die Milch erhitzen.

Die gekochten Erdäpfeln abschütten und mit einer Kartoffelpresse in die warme Milch drücken. Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Die gerösteten Zwiebeln dazugeben und alles zusammen zu einem schönen Püree durchrühren. Die Zucchinihälften mit dem Kartoffelpüree befüllen.

Pizzatomaten und Sauerrahm bzw. Crème fraiche durchrühren und würzen. In ein flaches Blech Form. Die Zucchinihälften auf die Tomatensosse legen.

Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Sesam über die Zucchini streuen und 15 min backen. Bei Bedarf noch ein kleines bisschen Gemüsesuppe aufgießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfundskur - Gefüllte Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche