Pfundskur - Gedünstetes Zanderfilet An Fenchelgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zanderfilets (á 150g)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 lg Fenchelknollen (ca. 500g)
  • 4 sm Karotten (mit Grün)
  • 12 Zuckerschoten; zarte Erbsschoten
  • 5 EL Butter

Fettaugen je Person: je Person: 4

Die Fischfilets abspülen, mit Küchenpapier abtrocknen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz würzen.

Das Gemüse reinigen, abspülen und die Fenchelknolle in schmale Scheibchen schneiden. Die harten Teile des Strunks entfernen. Die Fenchelscheiben in 4 EL Butter anschwitzen und würzen. Die Fischfilets darauf legen und alles zusammen abgedeckt 5 Min. weichdünsten.

Während der Fisch gart, die Karotten und die Zuckerschoten der Reihe nach in wenig kochend heissem Salzwasser kurz blanchieren und je in eiskaltem Wasser abschrecken. Das Gemüse in der übrigen zerlassenen Butter schwenken.

Den Fenchel auf vorgewärmte Teller Form, das Zanderflet anlegen, Karotten sowie Zuckerschoten hinzfügen und zu Tisch bringen.

Zuspeise: Petersilienkartoffeln (200 g je Einheit)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfundskur - Gedünstetes Zanderfilet An Fenchelgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche