Pförtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Mehl
  • 125 g Rosinen
  • Salz
  • 25 g Germ
  • Zucker
  • 375 ml Milch
  • 5 Eier
  • bowl V. 1 Zitrone

Man stelle von den gegebenen Ingredienzien einen Germteig her und lässt ihn ziehen.

Backen:

In heisse, mit Fett ausgestrichenen Foertchen-Bratpfanne gibt man in jede Ausbuchtung einen EL Teig.

Es ist ein süsses Hauptgericht und wird mit Marmelade und Zucker gereicht. Als Nachspeise gibt es eine Tütensuppe!

Bei uns wird es außergewöhnlich gerne zu Sylvester gereicht.

Ps: Wer keine Futsches-Bratpfanne hat, kann den Teig ebenfalls in Fett (Friteuse) fertig backen.

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Pförtchen

  1. Moles
    Moles kommentierte am 29.12.2015 um 18:57 Uhr

    jammi

    Antworten
  2. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 13.05.2014 um 08:58 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche