Pflaumentorte mit Rahmguss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 250 g Mehl
  • 2 EL Mehl
  • 175 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Backpulver
  • 185 g Butter
  • 4 Eier
  • Fett (für die Form)
  • 750 g Zwetschken
  • 250 ml Milch
  • 250 g Schlagobers
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

250 g Mehl, 75 g Salz, Zucker, Vanillezucker und Backpulver in einem Weitling vermengen. 125 g weiche Butter und 1 Ei dazugeben. Mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Eine Tortenspringform (26 cm) gut fetten. Teig halbieren. Eine Hälfte Teig auf dem Formboden auswalken. Restlichen Teig zur Rolle formen und an den Rand legen. Rand möglichst hoch formen, da der Guss recht flüssig ist. geben vielleicht abgekühlt stellen.

Zwetschken abspülen, entstielen. Halbieren, entkernen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Von der Milch 3 El abnehmen. Schlagobers, übrige Milch, 60 g Butter und 100 g Zucker in einen Kochtopf Form und zum Kochen bringen. 3 Eier, 2 El Mehl und Puddingpulver mit restlichen 3 El Milch in einer Backschüssel anrühren. Die heisse Flüssigkeit gemächlich und unter Rühren zur Eiermasse gießen.

Guss über die Zwetschken gießen. Kuchen im aufgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene bei 175 °C ca. 1 Stunde backen. Kuchen in der geben abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pflaumentorte mit Rahmguss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche