Pflaumenteilchen mit Puddingfuellung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 500 g Zwetschken oder Zwetschken
  • 200 g Topfen (mager)
  • 6 EL + 300 ml Milch
  • 6 EL Öl
  • 8 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 Pk. Backfeste Puddingcreme (für ein Viertel l Milch, ohne Kochen)
  • 3 EL Schlagobers (eventuell mehr)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Pergamtenpapier

Zwetschken abspülen, halbieren, entsetinen und in dicke Spalten schneiden.

Topfen mit 6 El Milch, Öl, 5 El Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Backschüssel durchrühren. Mehl und Backpulver vermengen, unterziehen und alles zusammen zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Topfen-Öl-Teig auf einer bemehlten Fläche zu einer dickflüssigen Rolle formen, in 12 Stückchen schneien, jedes Stück zu einem runden Falden (9-10 cm) eben drücken. Die Teigfladen auf zwei mit Pergamtenpapier ausgelegte Bleche legen.

300 ml Milch mit dem Cremepuver schlagen. Dei Pudding-Krem gleichmässig auf die Teigfladen gleichmäßig verteilen und mit den Pflaumenspalten üppig belegen. Zwetschken mit 3 El Zucker überstreuen. Die Ränder des Teigs mit ein wenig Schlagobers bepinseln. Backbleche der Reihe nach im vorgeh Küchenherd (E- Küchenherd 200 °C , Umluft 175 °C , Gas Stufe 3) 15-20 Min backen. Auskühlen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Pflaumenteilchen mit Puddingfuellung

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 29.05.2016 um 17:28 Uhr

    wo bekommt man diese backfeste Puddingcreme?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche