Pflaumen-Streuselkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 375 g Mehl
  • 150 g Zuckee
  • 10 g Backpulver
  • 1/8 TL Salz
  • 150 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 45 ml Milch
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 60 g Mehl
  • 55 g Zucker (braun)
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Salz
  • 40 g Haselnüsse (gehackt)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 45 g Butter
  • 825 g Pflaumen (entsteint)
  • 200 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Muskat

Für den Pflaumen-Streuselkuchen den Backofen auf 190 Grad vorwärmen. Für den Teig Mehl, Zucker, Backpulver und Salz miteinander vermengen.

Anschließend Butter zufügen und mit dem Knethaken gut durchmengen. Eier, Vanilleextrakt, Milch und Zitronensaft ebenfalls zufügen und gut durchmixen. Den Teig abgedeckt ca 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Zwischenzeitlich die Pflaumen halbieren und entsteinen, die obere Hälfte jeweils einmal einritzen. In eine Schüssel geben. Restlichen Zucker, Mehl, Zimt und Muskatnuss vermengen und darüber geben.

Für den Streusel Mehl, braunen Zucker, Zimt, Salz, gehackte Haselnüsse und Zitronensaft in einer Schüssel gut vermengen. Mit den Händen die Butter unterkneten und separat stellen. Springform (26 cm) gut ausbuttern.

Den Grundteig ausrollen und einfüllen, den Rand etwas hochziehen. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Fruchtfüllung gleichmäßig darauf verteilen. Anschließend mit dem Streuselteig bedecken.

Den Pflaumen-Streuselkuchen in den vorgewärmten Backofen bei 190 Grad für ca. 55 Minuten (je nach Backofen) goldbraun backen. Nach dem Backen auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen, am besten über Nacht im Kühlschrank.

Den Springform-Rand vorsichtig entfernen.

Tipp

Sehr gut schmeckt der Pflaumen-Streuselkuchen mit einem Tupfer Schlagobers. Statt der Haselnüsse sind auch Mandeln oder Walnüsse passend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Pflaumen-Streuselkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche