Pflaumen-Berliner

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 10 dag Mehl und
  • 2 Esslöffel Mehl (zum Wenden)
  • Salz
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Öl
  • 100 cubic helles Bier
  • 50 dag Pflaumen
  • Gutes Pflanzenfett zum Ausbacken
  • Für Die Cognac-Zabaione:
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Cognac

Aus 10 g Zucker, Mehl, Salz, Ei, Öl und Bier einen Ausbackteig durchrühren.

Pflaumen abspülen, mit Küchenkrepp abtrocknen, halb aufschneiden und entkernen. In den übrigen 2 El Mehl auf die andere Seite drehen und danach mit 2 Gabeln duch den Ausbackteig ziehen. Portionsweise in dem 180 °C heissen Fett(in der Friteuse oder evtl. in einem Kochtopf auf Stufe 10 der Automatikplatte) 3-4 Min. goldbraun fertig backen.

Für die Sosse Eier, Zucker und Cognac in Kochtopf einfüllen und bei gemäßigter Temperatur (Stufe 3 der Automatikplatte) mit den Quirlen des Mixers aufschlagen, bis eine schaumige Krem entstanden ist. Warm zu den Berliner auf den Tisch hinstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pflaumen-Berliner

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche