Pfitzauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 125 g Mehl
  • 400 ml Milch
  • 3 Eier
  • 25 g Zucker
  • Salz
  • 50 g Butter (zerlassen)
  • Butter (zum Einfetten)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Mehl in eine geeignete Schüssel Form. Mit Milch glattrühren. nach und nach Eier, Zucker und Salz hineinrühren. Den Teig 10 min ruhen. Die Pfitzauffoermchen beziehungsweise ein Muffinblech gut einfetten. Zur Hälfte mit Teig befüllen. Auf der unteren Schiene im Backrohr bei 200 °C in etwa

40 min backen. Aus den Förmchen lösen und auf eine Platte stürzen. Dick mit Staubzucker bestäuben und warm mit Sauerkirschkompott und Schlagobers zu Tisch bringen.

nach dem Backen mit Küchenkräuter-, Paprika- oder Champignonfrischkaesecreme befüllen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfitzauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche