Pfitzauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 15 dag Mehl (glattes)
  • 250 ml Milch
  • 3 Stk Eier
  • etwas Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 5 dag Butter (zerlassene, abgekühlte)
  • etwas Öl (zum Einfetten der Muffinsformen)

Für die Pfitzauf das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Muffinsformen sehr, sehr gut einfetten. In einer Rührschüssel Mehl, Milch, Eier, Zucker und Salz mit einem Mixstab 1 Minuten aufschlagen, die zerlassene Butter hinzufügen und solange untermixen bis keine Fettspuren im Teig mehr sichtbar sind.

Die gefetteten Muffinsformen ca. 2cm hoch einfüllen (12 Stück) 25-30 Minuten hellbraun backen.

Tipp

Pfitzauf sind eine schwäbische Spezialität. Man isst sie mit Staubzucker bestreut zu Kaffee oder mit einem beliebigen Kompott. Manche essen auch Schlagobers dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare16

Pfitzauf

  1. szb
    szb kommentierte am 15.05.2015 um 11:46 Uhr

    Sieht aus wie ein Pilz

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 03.01.2016 um 16:22 Uhr

    Die lesen sich toll!

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 28.01.2016 um 11:24 Uhr

      Hab´s auch schon gespeichert. Eint Tasse heiße Schokolade und vielleicht etwas Marmelade schmeckt sicher auch gut dazu. Ich sag dann wie sie geworden sind, sobald ich dazu komme, die zu machen :)

      Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 14.11.2015 um 05:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche