Pfitzauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • 375 g Mehl
  • 750 ml Milch
  • 75 g Butter

Die Eier mit Salz und Zucker cremig rühren. Mehl, gemächlich die Milch und zuletzt die zerlassene Butter hinzufügen. Gut mischen. Den Teig in die sehr gut eingefetteten Pfitzauffoermchen, jedoch nur halb voll, befüllen und im aufgeheizten Backrohr zu Anfang bei mässiger Temperatur, 150 Grad , nach einer halben Stunde dann bei mittlerer Hitze, 175 Grad , backen. Die Backzeit beträgt ca. 50 min. Die Pfitzauf vorsichtig stürzen, auf einer Platte anrichten und auf der Stelle mit Kompott zu Tisch bringen. Auch abgekühlt, mit Schlagobers gefüllt, schmecken sie gut zu einer Tasse Kaffee. Urschwaebisch ist, dazu Schnitz und Zwetschga zu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfitzauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche