Pfitzauf mit Quittenmus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier (getrennt)
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 60 g Butter (flüssig)

Quittenmus:

  • 4 Quitten (mittelgross)
  • Saft und Schale 1 unbeh. Zitrone
  • 250 ml Weisswein
  • 75 g Zucker

Eidotter und Zucker mit dem Rührgerät cremig aufschlagen. Salz und Milch dazugeben und nach und nach das Mehl unterziehen. Steifgeschlagenes Eiklar unterziehen und zum Schluss die flüssige Butter dazugeben. Souffle-Formen oder Suppentassen gut mit Butter ausstreichen, den Teig nur halbvoll hineingeben, in das kalte Backrohr stellen und gardünsten.

Schaltung:

170 bis 190 °C , 1. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen

ca. 60 Min.

Die Quitten vierteln, Kerngehäuse ausschneiden, mit Zitronenschale und Weisswein aufwallen lassen und auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 bis 5 weichdünsten, bis die Quitten weich sind. Darauf mittelsdes Passierstabes durch ein Sieb passieren, dann zuckern und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Den Pfitzauf heiß und rasch mit dem Quittenmus zu Tisch bringen.

80 min

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pfitzauf mit Quittenmus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche